Warnung: Bitte verwenden Sie nur das altinstall-Ziel bei make. Mit dem Installationsziel wird die Python-Binärdatei überschrieben. Während dies scheint, als ob es cool wäre, gibt es große Teile des Systems, die auf die vorinstallierte Version von Python verlassen. Fedora hat eine Roadmap, um zu Python 3 als Standard-Python zu wechseln, der hier veröffentlicht wurde. Es zeigt an, dass die aktuelle Version und die nächsten Versionen alle mit Python 2 als Standard ausgeliefert werden, aber Python 3 wird installiert. Wenn die python3 auf Ihrer Version installiert ist nicht 3.6, können Sie den folgenden Befehl verwenden, um es zu installieren: Kostenloser Download: Holen Sie sich ein Beispielkapitel aus Python Basics: A Practical Introduction to Python 3, um zu sehen, wie Sie von Anfänger zu Zwischenstufe in Python mit einem vollständigen Curriculum gehen können, up-to-date für Python 3.8. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens ist die neueste stabile Version von python 3.6, veröffentlicht am 23. Dezember 2016. (Update: Die neueste stabile Version ist 3.7.1, die Sie herunterladen und installieren können, indem Sie die Schritte hier ausführen.) Dieses Tutorial wird Ihnen beim Herunterladen und Installieren von Python 3.6 unter Windows helfen. Es ist sowohl für 32-Bit- als auch für 64-Bit-Versionen von Python 3.6. Dieser Installationsprozess installiert automatisch IDLE, pip und Dokumentation und erstellt auch Verknüpfungen und Dateizuordnungen, sodass Sie nach Abschluss der Installation keine Umgebungsvariablen einrichten müssen.

Oder Sie können direkt auf den untenstehenden Link klicken, um die Setup-Datei herunterzuladen. www.python.org/ftp/python/3.6.4/python-3.6.4.exe Verwandte Tutorial-Kategorien: Grundlagen Der Best-Practice-Python Vor dem Start überprüfen Sie, ob Python bereits auf Ihrem Computer installiert ist. Öffnen Sie dazu die Eingabeaufforderung, und geben Sie “python” darin ein. Wenn Python noch nicht auf Ihrem Computer installiert ist, sehen Sie so etwas wie: Überprüfen Sie, ob der Python-Interpreter ordnungsgemäß funktioniert, durch Eingabeaufforderung: Mein Computer verweigerte den Zugriff auf die Python-Website, es sagt, dass die Verbindung fehlgeschlagen ist und andere Websites erreicht werden. Ich habe es oft ausprobiert. von Real Python Grundlagen Best Practices Python Tweet Share Email Lassen Sie uns überprüfen, ob Python 3.6 jetzt erfolgreich installiert ist. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, und geben Sie “python” darauf ein. Wenn Sie die Eingabeaufforderung von früher nicht geschlossen haben, müssen Sie sie schließen und erneut öffnen.

Sie werden so etwas wie sehen: Hinweis: Denken Sie daran, dass, wenn Sie diese Wahl “falsch” bekommen und zu einer anderen Version von Python wechseln möchten, Können Sie Python einfach deinstallieren und dann neu installieren, indem Sie ein anderes Installationsprogramm von python.org herunterladen. Suchen Sie nach dem Herunterladen die Setup-Datei unter dem Namen python-3.6.4.exe im Downloadordner, und führen Sie sie aus. Sie werden so etwas wie sehen: Um zu beginnen, müssen Sie den Python-Quellcode abrufen. Python.org macht das ziemlich einfach. Wenn Sie zur Seite Downloads wechseln, sehen Sie oben die neueste Quelle für Python 3. (Stellen Sie sicher, dass Sie Legacy Python, Python 2 nicht greifen.) Klicken Sie auf Windows X86-64 ausführbare Installationsdatei herunterladen. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Ihr Windows-System mit Python bereits installiert ausgeliefert. Windows-Systeme in der Regel nicht. Glücklicherweise erfordert die Installation nicht viel mehr als das Herunterladen des Python-Installationsprogramms von der python.org-Website und deren Ausführung. Werfen wir einen Blick auf die Installation von Python 3 unter Windows: Um die Setup-Datei für Python 3.6 herunterzuladen, gehen Sie auf pythons offizielle Website und klicken Sie auf Python 3.6.4 unter Downloads in der Menüleiste.